Mehr Komfort und Entertainment:

AccorHotels Group setzt auf Hospitality Displays

Samsung Hospitality Display

Samsung und AccorHotels Group haben kürzlich ihre strategische Partnerschaft verkündet. Die Hotelkette will ihren Gästen im Rahmen der Zusammenarbeit mehr Komfort und Entertainment bieten und setzt bei der Hotelausstattung zukünftig auf SMART Hospitality Displays von Samsung.

Dabei sollen nicht nur die Hotelzimmer, sondern auch alle öffentlichen Räume (Lobby, Restaurant und Hotelbar) mit den Display bestückt werden. Die Displays werden zukünftig in mehreren Marken der AccorHotels Group eingesetzt. Dazu zählen unter anderem auch die Hotels Sofitel, Pullman, Novotel, Mercure und die ibis Hotels.

Die Geräte können nicht nur von den Gästen, sondern auch vom Hotelpersonal genutzt werden. Mithilfe der LYNK Management Software ist eine zentrale Steuerung der Displays möglich. So können Inhalte, zum Beispiel Informationen zum Hotel, das aktuelle Entertainment-Programm oder die Tageskarte im Restaurant, präsentiert werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: