Zukunft Veranstaltungsstandort Deutschland

Joachim König, Präsident des EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. und Matthias Schultze, Geschäftsführer des GCB German Convention Bureau e.V. traten am 10. Juni 2015 bei einer Anhörung im Tourismusausschuss des Deutschen Bundestages unter dem Titel „Chancen und Herausforderungen für den Veranstaltungsstandort Deutschland“ in den Dialog mit der Politik.

Dabei standen die Kernanliegen der Veranstaltungsbranche – vor allem die Herausforderungen und Perspektiven der Zukunft – im Vordergrund. Im Zentrum das „Positionspapier für den Veranstaltungsstandort Deutschland“ mit den fünf konkreten Handlungsfeldern: Modernisierung, Aus- und Weiterbildung, Technisierung, Globalisierung und Nachhaltigkeit.

www.gcb.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: