Messewirtschaft

UFI will Branchennachwuchs unterstützen

Der Weltverband der Messewirtschaft UFI hat ein Stipendien-Programm bekanntgegeben, um Messe-Profis der nächsten Generation die Möglichkeit zu geben, sich über die Zukunft der Branche Gedanken zu machen. 

Unterstützt durch Mittel von Reed Exhibitions lädt die UFI bis zu fünf Personen ein, gemeinsam eine Vision zu entwickeln, wie sich die Messewirtschaft verändern wird und welche Möglichkeiten Globalisierung und Digitalisierung bieten. Die Gruppe wird zu einem Workshop in Paris zusammenkommen und ihre Erkenntnisse auf dem nächsten UFI-Kongress in Shanghai vorstellen.

Das Programm „Next Generation Leadership Grant“ umfasst Reise- und Übernachtungskosten sowie die Betreuung durch die UFI. Anmeldungen sind bis zum 30. April 2016 möglich. Die Interessenten müssen Vollzeitmitarbeiter in der Messewirtschaft sein und dürfen höchstens 10 Jahre in der Branche tätig sein.

www.ufi.org

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: