Planspiel

“TopEvent” – Projektabläufe in der Eventbranche praxisnah anwenden

Young creative business people
WavebreakMediaMicro - Fotolia

Planspiele sind eine beliebte und nachhaltige Lernmethode, um praktisches Wissen zu vermitteln, zu vernetzen und anzuwenden. Das Brett-Planspiel “TopEvent” am 18. April 2016 im m:con Congress Center Mannheim schafft einen Überblick über Geschäftsprozesse einer Eventagentur.

Im Zentrum des Spielbrettes stehen die Prozesse einer Agentur: von der Auftragsgewinnung mit Hilfe eines Pitches, Planung, Umsetzung, Abrechnung/Jahresabschluss bis hin zur Nachbetrachtung des Kundenauftrags. Als Dienstleistungsplanspiel steht zudem insbesondere die Mitarbeitereinsatzplanung im Fokus. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit mit Hilfe von Mitarbeiter-Spielfiguren und Geldmünzen die Geschicke der Agentur maßgeblich zu leiten. Dabei stehen sie in Wettbewerb mit anderen Agenturen, die auch um Aufträge pitchen.

Der Workshop richtet sich an Führungskräfte, Fachkräfte, Auszubildende sowie jeden, der die organisations- und betriebswirtschaftlichen Prozesse einer Agentur erleben und begreifen möchte.

Weitere Informationen zum Seminar und der Anmeldung finden Sie hier.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: