Buchtipp

Schwarmdumm. So blöd sind wir nur gemeinsam

Im neuen Buch von Gunter Dueck “Schwarmdumm. So blöd sind wir nur gemeinsam” geht es der Schwarmintelligenz an den Kragen. Seine These: Die Schwarmintelligenz treibt uns geradewegs ins Verderben. Denn statt einer Konzentration an Intelligenz regiert im Schwarm oft das Prinzip: Viele Köche verderben den Brei.

Schwarmdumm-So-blöd-sind-wir-nur-gemeinsamSinnlose Meetings, schmerzhafte Kompromisse und unausgereifte Ergebnisse sind in Unternehmen und Institutionen trotz Teamarbeit keine Ausnahme, sondern die Regel. Gunter Dueck gibt diesem Phänomen in seinem Buch einen Namen: “Schwarmdummheit”.

In seiner Publikation seziert der Autor die Brutstätten der Schwarmdummheit, zeigt, wie das genial Einfache in der Masse entstehen kann und macht dem Leser klar, warum jeder Einzelne im Team oft besser entscheidet als das Team selbst.

Gunter Dueck hat Mathematik und Betriebswirtschaft studiert. Seit 1987 arbeitete er für IBM Deutschland an der technologischen Ausrichtung des Unternehmens, Strategiefragen und Cultural Change mit. Seitdem seinem Ruhestand arbeitet er als freier Schriftsteller, Redner und Kolumnist.

Gunter Dueck
Schwarmdumm. So blöd sind wir nur gemeinsam
Campus Verlag
ISBN 978-3593502175

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: