Cordula Riedel mit neuer Funktion

Neue Generalsekretärin im EVVC-Vorstand

Berufung Cordula Riedel (Generalsekretärin, EVVC)
Freuen sich auf die Zusammenarbeit: Joachim König (Präsident), Cordula Riedel, Ilona Jarabek (Vizepräsidentin), Stephan Lemke (Schatzmeister) – v.l.n.r.

Cordula Riedel war in den letzten Jahren Generalsekretärin eines EVTZ (Europäischer Verband für territoriale Zusammenarbeit), der im Oberrheingebiet grenzüberschreitende Projekte von 107 deutschen und französischen Gemeinden koordiniert. Ab 01. Oktober 2017 wird sie die Generalsekretärin des EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. sein.

Die Besetzung des Generalsekretärs-Posten beschloss der Vorstand des EVVC während seiner Sitzung Anfang August einstimmig. Cordula Riedel wird den ehrenamtlichen Vorstand in seiner Arbeit unterstützen. Sie wird außerdem den Verband nach außen vertreten und als neues Bindeglied zur Geschäftsstelle agieren, der sie ebenfalls vorsteht.

Im April 2017 wurde auf der Jahreshauptversammlung von den EVVC-Mitgliedern eine umfangreiche Satzungsänderung beschlossen. Hierunter fällt auch die neue Position des Besonderen Vertreters gem. § 30 BGB (Generalsekretär/in). Durch die Satzungsänderung wurde die weitere Professionalisierung der Geschäftsstelle in die Wege geleitet.

Cordula Riedel hat zahlreiche Kompetenzen aus öffentlichen und privaten Strukturen im Gepäck. Nach ihrem sozialwissenschaftlichen Studium bildete sie sich in den Bereichen Management, Finanzen und Betriebswirtschaft weiter und arbeitete zunächst in der Hotellerie. Se war in leitender Funktion tätig bei den Veranstaltungszentren und der Stadtmarketingorganisation der französischen Stadt Biarritz und ab 2007 als Direktorin der Abteilungen Tourismus und Handel der Industrie- und Handelskammer in Strasbourg. 2010 übernahm sie die Leitung zweier Fachmessen in Brüssel.

EVVC-Präsident Joachim König:

Wir sind überzeugt, mit Cordula Riedel die richtige Person gefunden zu haben, die den ehrenamtlich arbeitenden Vorstand bei der Bearbeitung der vielen anspruchsvollen Themen, in die der EVVC in der Zwischenzeit involviert ist, professionell unterstützen kann.

EVVC-Vizepräsident Illona Jarabeck:

Besonders wichtig erscheinen uns die weitere optimale Betreuung unserer Mitglieder, Bemühungen um zusätzliche Internationalisierung des EVVC sowie die Vertretung der Veranstaltungsbranche auf dem politischen Parkett. Hier wird Cordula Riedel die richtige Ergänzung zwischen dem ehrenamtlich arbeitenden Präsidium und der operativen Geschäftsstelle sein.

Cordula Riedel 

Ich freue mich sehr darauf, in Kürze den Vorstand des EVVC nach besten Kräften  zu unterstützen und zusammen mit dem neuen und dynamischen Team der Geschäftsstelle um Linda Residovic die Zukunft des Verbandes mitzugestalten, dessen Arbeit ich bereits seit vielen Jahren mit großem Interesse verfolge.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: