meetago und HRS realisieren One-Stop-Shop-Plattform

online buchen Tastatur
vege - Fotolia

Gemeinsam mit HRS hat meetago nun die bereits angekündigte globale One-Stop-Shop-Lösung für den Einkauf von MICE- und Geschäftsreiseleistungen realisiert. Die Plattform bündelt die Angebote von 290.000 Hotels, darunter 50.000 Tagungshäuser. Bereits mehr als 4.000 Unternehmen nutzen das Angebot.

Laut meetago biete die Plattform die branchenweit geforderte Integration von MICE- und Business-Travel-Prozessen auf internationaler Ebene. Multinationalen Unternehmen könne so die Service- und Prozessqualität entsprechend ihrer Bedürfnissen im Meeting&Group-Segment geboten werden.

Neben der globalen Reichweite will die Plattform vor allem mit Vorteilen überzeugen, die sich aus der Vereinheitlichung der Beschaffungsprozesse beim Einkauf von MICE- und Geschäftsreiseleistungen ergeben. Dazu gehören Prozesseffizienz, Transparenz durch zentrale und konsolidierte Reportings, eine einheitliche Angebotsqualität sowie ein dezentrales RFP-Monitoring.

Hervorgegangen ist der One-Stop-Shop aus der Anfang des letzten Jahres zwischen meetago und HRS vereinbarten strategischen Partnerschaft, die während der ITB 2015 bekanntgegeben worden war.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: