IMEX 2016: GCB-Wild Card für Hotel-App und innovative Location

Das GCB German Convention Bureau e.V. bietet der Konferenz- und Eventlocation PERCUMA im Taunus sowie dem Anbieter der Hotel-App conichi die Möglichkeit, sich dem Fachpublikum auf der internationale Leitmesse IMEX in Frankfurt vom 19. bis zum 21. April mit einer Wild Card kostenfrei zu präsentieren.

PERCUMA - Gartenansicht
PERCUMA

Matthias Schultze, Geschäftsführer des GCB:

Das Thema Innovation ist eines der Schwerpunkte im Marketing des GCB für Deutschland als Tagungs- und Kongressziel. Wir freuen uns deshalb sehr, mit der Wild Card in diesem Jahr erneut kreativen Unternehmen die Chance bieten zu können, sich einem breiten internationalen Publikum vorzustellen. Angebote wie die Hotel-App conichi und die Location PERCUMA, die in einem hochmodernen Gebäude innovative Veranstaltungsformate ermöglicht, tragen zum Image Deutschlands als zukunftsfähiger Destination bei.

Für die Wild Card des GCB können sich jährlich in Deutschland ansässige Unternehmen mit ihren Leistungen rund um Veranstaltungen in Deutschland bewerben. Voraussetzung für die Teilnahme am Wild Card-Programm ist, dass die Kandidaten sich oder ihr Produkt bisher noch nicht auf einer Fachmesse für Meetings, Business Travel, Events und Incentives präsentiert haben. Die Bewerber müssen außerdem neu auf dem deutschen Tagungs- und Kongressmarkt sein oder ein neues innovatives Produkt anbieten.

Weitere Informationen zur IMEX Frankfurt finden Sie hier.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: