Jetzt anmelden!

Werte 2.0 mit neuem Wertekodex bald wieder in Montabaur

Schloss Montabaur
Schloss Montabaur

Etwas früher als in den Vorjahren startet Werte 2.0 bereits am 04. Mai 2016 in die nächste Runde. Teilnehmer erhalten auf Schloss Montabaur rund um das Thema Werte wieder viele Anregungen und erfahren erste Ergebnisse zur Ausarbeitung des neuen Wertekodex. Interessant ist die Veranstaltung für Führungskräfte und Mitarbeiter aus der Veranstaltungsindustrie, die wertvoll und nachhaltig agieren wollen.

Gemeinsam für Werte eintreten – Wertekodex 2.0 nimmt Gestalt an


Werte 2.0
Die Werte 2.0-Gemeinschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Wertesituation in der deutschen Eventbranche zu stärken. Neben dem Chefredakteur der Fachzeitschrift events Hans Jürgen Heinrich und der CSR-Beauftragten des “Mice-Portal” Sophie von Brühl ist unter anderem auch FAMAB-Geschäftsführer Jan Kalbfleisch Teil des Gremiums, das sich für die Ausarbeitung eines konkreten Wertekodex verantwortlich zeichnet.

Präsentiert wird der Kodex auf der Werte 2.0 Veranstaltung, wo die Teilnehmer erstmals die Gelegenheit haben, einen tieferen Einblick in den erarbeiteten Wertekodex zu bekommen, sich dazu zu bekennen und die Inhalte in ihren Arbeitsalltag aufzunehmen.

Ziele des Wertekodex:
“Wir wollen gute Partner sein!”

  • WertekodexPartnerschaftlicher Umgang mit dem Nachwuchs und Kunden (Vertrauen, Agieren auf Augenhöhe)
  • Respektvolle Kommunikation mit Partnern und Stakeholdern
  • Nachhaltigkeit nicht nur ökologisch denken – sondern auch inhaltlich und unternehmerisch
  • Unternehmerische Nachhaltigkeit muss die Basis jeglicher Form der nachhaltigen Verhaltens sein
  • Verantwortung gegenüber dem Unternehmen, den Mitarbeitern und Stakeholdern

Über den unmittelbaren Vorteil der Vernetzung innerhalb der Wertegemeinschaft und die Teilnahme an der Auseinandersetzung mit den im Kodex festgehaltenen Werten hinaus wird es ein Qualitätssiegel geben, das als sichtbares Zeichen für werteorientiertes Arbeiten und Handeln in der Eventbranche steht.

Hier geht es zum Programm von Werte 2.0…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: