Start-up Messe für die Veranstaltungsbranche

Die Suche geht weiter: Captain MICE Future

Captain_Mice_Future
@Georg Krause

Veranstaltungsplaner.de läutet die Bewerbungsphase zur zweiten Auflage ihres Start-up Events ein. Erst vor einem Jahr rief die Vereinigung gemeinsam mit der Unterstützung der H-Hotels.com das neue Format „Captain MICE Future“ ins Leben. Dabei erhalten alle teilnehmenden Start-ups die Chance, sich Tagungs- und Eventplanern vorzustellen und diese mit ihrem Geschäftskonzept zu überzeugen.

Zu jeder Veranstaltung stellen sich in einem 2-Minuten-Slam 10 junge Unternehmen einzeln vor, die im Vorfeld durch eine Experten-Jury des Verbandes nominiert wurden. Im Anschluss folgt im Zuge eines „Speed-Geekings“ eine Präsentation an einem Gruppentisch mit 6-8 Besuchern. Nach fünf Minuten endet die persönliche Vorstellung und die Start-ups müssen zum nächsten Tisch wechseln. Bis zum Ende der Veranstaltung stimmen alle Gäste für ihren Favoriten. Der Gewinner und neue Captain MICE Future wird zur Abschlussveranstaltung in Berlin beim großen Finale auf Basis der meisten Stimmen prämiert.

Bewerben können sich alle, die beabsichtigen ein Unternehmen zu gründen (Vollexistenz) oder zwischen 2013 und heute ein Unternehmen gegründet haben (Vollexistenz). Die Rechtsform spielt hierbei keine Rolle. Die Geschäftsidee muss eine Relevanz im Veranstaltungssektor besitzen wie z. B. Technologie, Equipment, Rahmenprogramm, Catering, Messebau, Acts, Services, Social Media, IT, digitale Medien oder Gaming.

Bewerbungen können bis zum 31. Oktober 2016 unter www.captainmicefuture.de eingereicht werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: