3 Gründe

Darum ist Live-Kommunikation die Werbung der Zukunft

Online-Tools-Eventplanung

Laut Marlon Braumann, Gründer und Geschäftsführer von store2be, findet in der Werbelandschaft eine Verschiebung statt – Live-Kommunikation wird immer relevanter für Marketingentscheider. Lesen Sie hier, welche drei Gründe für diese Entwicklung sprechen.

Zwischen 5.000 und 10.000 Werbebotschaften müssen wir tagtäglich über uns ergehen lassen und verarbeiten. Dass dabei mittlerweile nicht mehr so viel hängen bleibt wie zur Hochphase der guten alten TV-Werbung, wundert da kaum. Effektvolle Werbung wird immer anspruchsvoller – nur so kann sie zum Empfänger durchdringen und einen positiven Eindruck hinterlassen.

Besonders das Medium “Live-Kommunikation” wird dabei für Marketingentscheider und Agenturen immer wichtiger. Laut Marlon Braumann lässt sich das auf diese drei Gründe zurückführen:

  1. Konsumenten reagieren nicht mehr auf klassische Werbung.
  2. Das Markenerlebnis wird das wichtigste Differenzierungsmerkmal – noch vor Produkt und Preis.
  3. Live-Kommunikation ist nicht mehr komplex und inzwischen sogar messbar.

Die detaillierten Gründe können Sie hier nachlesen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: