Berlin MICE Summit 2016

Am 28. Januar fand in Berlin das erste Berlin MICE Summit in den Hallen der Alten Kindl Brauerei in Berlin-Neukölln statt. Auf Einladung von visitBerlin diskutierten über 250 Teilnehmer im Open Space Forum über aktuelle Themen der MICE Branche.

Berlin MICE Summit-2016 visitBerlin_Uwe Steinert
© visitBerlin/Uwe Steinert
Talkrunde beim Berlin MICE Summit 2016. (v.l.n.r.): Dr. Hans Reckers (Staatsekretär der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Fortschung), Heike Mahmoud (Geschäftsbereichsleiterin Berlin Convention Office), Burkhard Kieker (CEO visitBerlin)

Standortspezifische Aspekte wie den Ausbau von Radwegen oder Optimierungsmöglichkeiten am Flughafen Tegel waren genauso Thema wie klassische Vermarktungsfragen im Bereich Internetmarketing, zielgruppengerechte Kommunikation in sozialen Netzwerken oder Green Meetings.

Berlin_MICE-Summit-2016-Tafel_visitBerlin_Uwe Steinert
© visitBerlin/Uwe Steinert
Open-Space Forum beim Berlin MICE Summit 2016

Wichtige Punkte des Summits waren außerdem die Pflege und Entwicklung des Stadtimages, um sich zukünftig im internationalen Wettbewerb mit anderen Metropolen erfolgreich als Anbieter behaupten zu können. Insgesamt wurden im Summit vier Themen festgehalten, die mit Priorität von visitBerlin in den Senat getragen werden, um die Politik besser einzubinden und Unterstützung bei den Belangen der Branche zu erhalten.

Die wichtigsten Ergebnisse des Berlin MICE Summit 2016 hat Heike Mahmoud von visitBerlin für Sie zusammengefasst:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: