Social-Media-Marketing

5 Tipps für die richtige Nutzung von Twitter

Twitter

Twitter ist für die Vermarktung von Events ein hervorragendes Tool, da es nicht nur einen Zugang zu jungen und gut ausgebildeten Nutzern, sondern auch Influencern bietet. Diese 5 Tipps der amerikanische Social-Media-App Buffer helfen Ihnen dabei, das Netzwerk noch geschickter für sich zu nutzen.

Buffer hat dazu eine Millionen über ihre App versendete Tweets analysiert und geschaut, welche Inhalte sich am besten verbreiten, wann die Retweet-Quote hoch liegt und was die ideale Tweet-Länge ist.

Aus den Ergebnissen hat Buffer 5 prägnante Regeln zusammengefasst:

  1. Beinhaltet ein Tweet ein Foto, erhöht sich die Interaktion maßgeblich.
  2. Dabei sollte die Länge des Tweets zwischen 20 und 40 Zeichen liegen.
  3. Ein Tweet ohne Foto sollte aus 120 bis 140 Zeichen bestehen.
  4. Enthält ein Tweet keinen Link, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit eines Retweets, einer Favorisierung oder eines Replys um 25 Prozent.
  5. Tweets mit einem oder mehreren Hashtags haben außerdem einen höheren Lebenszyklus und bewirken mehr Engagement.
Buffer-Twitter-Infografik
Buffer
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: