Was macht Veranstaltungen künftig erfolgreich?

Nach dem ersten Treffen vom 21. bis 22. April in München haben das German Convention Bureau e.V. (GCB), der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) und das Frauenhofer IAO mit ihrer Projektarbeit zu “Future Meeting Space” begonnen.

Ziel des Projektes ist es zu erforschen, was Veranstaltungen künftig erfolgreich macht. Bis Mitte 2016 sollen in der ersten Phase zunächst neue, tragfähige Meeting-Szenarien entwickelt werden. In der zweiten Phase ab Juni 2016 folgt dann die Umsetzung als Showcase.

Weitere Forschungspartner sind KFP Five Star Conference Service GmbH, SevenCenters of Germany, visitBerlin Berlin Convention Office und Tourismus NRW e.V..

www.gcb.de, www.evvc.org, www.iao.fraunhofer.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: