Berlin bei Auslandsgästen im Trend

Berlin wird bei Gästen aus dem Ausland immer beliebter. Wie die Zahlen der aktuellen Besucherstatistik des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg zeigen, stiegen die Auslandsübernachtungen im ersten Halbjahr 2015 um 8,5 Prozent. Insgesamt besuchten in den ersten sechs Monate des Jahres über 5,8 Millionen Gäste Berlin und verbrachten 13,8 Millionen Nächte in der Hauptstadt.

Vor allem die Übernachtungen aus asiatischen Ländern sowie aus Israel sind von Januar bis Juni 2015 stark gestiegen.

www.visitberlin.de