Event-Kompetenz von De Boer und Broich Catering

VIP-Sports-Hospitality-Konzept für die Tour de France 2017

deboernews_GrandDepart
De Boer
Die Königsallee in Düsseldorf – hier entstehen zahlreiche Pagoden für kulinarische Hightlights

Als eines der größten globalen Sportereignisse 2017 wird die Tour de France in Düsseldorf als Austragungsort des Grand Départ für einige Aufmerksamkeit sorgen. Damit das Großereignis reibungslos über die Bühne geht, bedarf es einer gut organisierten und perfekt umgesetzten Sports-Hospitality.

Unter Führung von Broich Catering haben sich die Spezialisten für mobile Eventlocations, De Boer GmbH Internationaler Zeltverleih und die Agentur Panama Events zusammengeschlossen und setzen ein VIP-Sports-Hospitality-Konzept um. Jeder der drei Partner fokussiert dabei seine Kernkompetenz.

Der Zeltspezialist hat mit seinem Team schon die VIP-Hospitality Areas beim Grand Départ in Rotterdam und Utrecht umgesetzt. Für den Grand Départ in Düsseldorf baut De Boer entlang der Strecke auf der Königsallee in vier Abschnitten zahlreiche Pagodenzelte, die für die VIP-Sports-Hospitality genutzt werden.

Auf dem P3 an der Messe Düsseldorf entstehen zudem zwei große Eventhallen. Das Bindeglied zwischen den zwei Zelthallen im Start und Zielbereich des Grand Départ wird eine über 1.200 qm große Außenfläche sein, die in der Mitte mit einer Bar einen zentralen Dreh- und Angelpunkt der VIP-Sports-Hospitality abbilden wird.

gewinnspiel-tour-de-france

>>Weitere Infos zum Gewinnspiel finden Sie in der kommenden Ausgabe der events, die am 11. Mai 2017 erscheint!<<

Broich Catering wird sich beim Grand Départ am 1. Juli in zwei Bereichen um das leibliche Wohl von insgesamt 5.000 Radsport begeisterten Gästen kümmern.

In den von De Boer gebauten und von Panama Events ausgestatteten VIP-Locations vor dem Congress Center Düsseldorf (CCD), die jeweils mit einer 5 Meter breiten Außenterrasse zur Rennstrecke hin für einen guten Blick auf das Geschehen sorgen werden, serviert Broich den ganzen Tag lang Speisen im Stil seines preisgekrönten Konzeptes Bakers&Butchers. Erwartet werden rund 2.500 Gäste.

Auf der Düsseldorfer Königsallee werden kleinere Zelte stehen, in denen sich ebenfalls knapp 2.500 Besucher in lockerer Atmosphäre auf Salate und Desserts sowie verschiedene Hauptgänge, angelehnt an das Konzept Taste&Fly, freuen dürfen.

Machen Sie mit bei unserem “Tour de France” Gewinnspiel und gewinnen Sie zwei VIP-Karten für die Tonhalle Düsseldorf zur 1. Etappe der Tour de France am 01. Juli 2017 inkl. Übernachtung im Leonardo Royal Hotel Düsseldorf Königsallee.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: