Weltweit größtes Technologieunternehmen

Cvent und Lanyon kündigen Fusion an

Händeschütteln

Cvent und Lanyon, zwei der führenden Anbieter von Eventtechnologie, haben ihre sofortige Fusion auf der ibtm world in Barcelona bekanntgegeben. Damit entsteht das weltweit größte Technologieunternehmen der Veranstaltungsbranche mit ca. 28.000 Kunden in 100 Ländern bei zusammen rund 1.500 Mitarbeitern.

Vista Equity Partners, Besitzer der Lanyon Inc. hat bereits im Rahmen einer Aktientransaktion im Wert von rund 1,65 Milliarden US-Dollar Cvent übernommen. Die fusionierte Firma wird weiter unter dem Namen Cvent an dem bisherigen Hauptsitz in Tysons Corner operieren. Der Standort von Lanyon in Dallas soll erhalten bleiben.

Cvent-CEO Reggie Aggarwal wird ebenfalls CEO der neuen Firma werden. Die Zusammenführung der Geschäftszweige startet im kommenden Jahr.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: