Heimstätte des 1. FC Union Berlin

Sponsored PostStadion An der Alten Försterei: Neuer Internet-Auftritt mit 360° Tour

Stadion An der Alten Försterei Schlosserei
Die Schlosserei im Stadion An der Alten Försterei

Das Stadion An der Alten Försterei in Berlin hat seine Website relauncht und präsentiert sich nun auch online in neuem Glanz. Mit nur einem Klick auf altefoersterei.berlin öffnen sich die Tore zur Heimstätte des 1. FC Union Berlin und geben den Blick frei auf einen virtuellen 360° Rundgang durch die Räumlichkeiten und das gesamte Stadion.

Eventplaner und Besucher haben so die Möglichkeit, sich schon im Vorfeld einen guten Eindruck von der Location zu machen und sich über die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten und die aktuellen Angebote z. B. für Tagungen, Abendveranstaltungen, Firmenjubiläen oder Weihnachtsfeiern zu informieren.

Für Tagungen, Konferenzen und Messen stehen u. a. die Schlosserei und zwei Lounges zur Verfügung. Die Schlosserei bietet auf 1.300 qm Platz für bis zu 1.000 Gäste, der Zugang zur VIP-Tribüne ermöglicht zudem einen direkten Blick ins Stadion und die Einbindung des Stadioninnenraumes für Events.

Die Lounges verfügen über je 395 qm, einen Panoramablick direkt ins Stadion sowie einen großen Balkon zum Stadioninnenraum und eignen sich für Veranstaltungen mit bis zu 200 Personen. Für Großevents und Konzerte kann zudem der Stadioninnenraum genutzt werden, so entsteht eine Gesamtkapazität von bis zu 25.500 Zuschauern.

Große Bekanntheit erlangte die Location während der Fußball-Weltmeisterschaft 2014: Da verwandelte sich das Stadion in ein riesiges WM-Wohnzimmer. Bei freiem Eintritt erlebten nicht nur Unioner und Berliner, sondern auch Gäste aus der ganzen Welt die Spiele der Fußball-WM auf dem eigenen Sofa im Stadioninnenraum.

Weitere Infos unter www.altefoersterei.berlin

Das könnte Sie auch interessieren: