Auf Incentive- oder Geschäftsreise im kleinsten Staat Südostasiens

Sponsored PostSingapurs Vielfalt an einem Tag entdecken

Singapur
Pexels
Pexels CC0

Singapur hat viel zu bieten, u. a. eine abwechslungsreiche Architektur, große Naturreservate, Tiergärten, Strände, Einkaufsmeilen und Museen sowie die berühmte, asiatische Küche. Mit unseren Tipps bekommen Sie einen kleinen Einblick in die große Bandbreite Singapurs.

Ein Beispiel für einen facettenreichen Tagesausflug:

 

9:00 Uhr – Beginnen Sie mit einem indischen Frühstück und probieren Sie einen traditionellen Linsenkrapfen im Komala Vilas mit anschließendem Spaziergang durch die pulsierenden Straßen von Little India.

76 Serangoon Street
www.Komalavilas.com.sg


10:00 Uhr  – Erleben Sie anschließend das direkt an der Bucht gelegene Gardens by the Bay: ein futuristischer, botanischer Garten und Symbol für nachhaltige Architektur und eine außergewöhnliche Pflanzen- und Blumenvielfalt.

18 Marina Gardens Drive
www.gardensbythebay.com.sg


12:00 Uhr – Nachdem Sie die Stadt ein wenig zu Fuß erkundet haben, genießen Sie einen atemberaubenden Blick über die City von der Aussichtplattform im SkyPark des Marina Bay Sands Hotels. Zum Mittagessen geht’s ins Sky on 57, einem stylischen Restaurant mit moderner asiatischer Küche und einem Blick weit über die Straße von Singapur bis nach Indonesien.

Tower 1, Marina Bay Sands, 10 Bayfront Avenue
www.justinquek.com/sky57


14:00 Uhr – Auch wenn Ihr Aufenthalt in Singapur nur kurz ist – ein wenig Zeit fürs Shoppen sollte sein, z. B. in der Orchard Road mit Kaufhäusern wie Robinsons und ION Orchard, die internationale und heimische Designwaren anbieten. Auch beliebte Mitbringsel wie z. B. asiatische Süßigkeiten finden Sie hier.


National Gallery Singapore17:00 Uhr – Besuchen Sie anschließend die National Gallery Singapore mit der weltweit größten Sammlung moderner, südostasiatischer Kunst. Heimat des Museums ist ein neoklassizistisches Gebäude-Ensemble aus der britischen Kolonialzeit: das ehemalige Rathaus (City Hall) und der oberste Gerichtshof (Supreme Court).

1 St. Andrew’s Road
www.nationalgallery.sg


National_Gallery_Restaurant18:00 Uhr – Nach so viel Kultur ist es Zeit für eine Erfrischung: Die National Gallery beherbergt gleich mehrere Restaurants und Bars, wie z. B. das National Kitchen von Violet Oon, das französische Odette oder die Dachbar Smoke & Mirrors mit großartigem Blick auf den Padang und die Marina Bay.

www.violetoon.com
www.odetterestaurant.com
www.smokeandmirrors.com.sg


Clarke Quay19:00 Uhr – Gegen Abend erkunden Sie die Geburtsstätte des Singapurer Handels und fahren mit einem Bumboat (kleines Händlerboot zur Versorgung größerer, auf Reede liegender Schiffe) den Fluss entlang. Bei einem Stopp am Clarke Quay, einem beliebten Hotspot für Nachtschwärmer, lässt es sich vorzüglich bei Drinks und Live-Musik entspannen.


Restaurant Spize21:00 Uhr – Lassen Sie den Abend in aller Ruhe kulinarisch ausklingen, denn viele Lokalitäten haben in Singapur lange geöffnet. So z. B. das verführerische „Swee Choon Tim-Sum Restaurant“ oder das „Spize“, das malaiische, indische und westliche Küche zubereitet.

www.sweechoon.com
www.spize.sg


Weitere Infos zu Touren und Aktivitäten in Singapur:
www.yoursingapore.com/mice

Das könnte Sie auch interessieren: