Neues Tool für Auswertung von Spesen- und Reisekosten

Carlson Wagonlit Travel (CWT) zeigt mit einer einfachen, grafischen Aufgliederung, dem T&E Decision Tree, wie die Analyse und die Auswertung von Reisekosten und Spesen, die für viele Unternehmen zu den größten Ausgabeposten gehören, erleichtert werden können.

T&E Decision TreeDie Grafik bringt die verschiedenen Analysen, die Unternehmen anfertigen, in einer einzigen Darstellung zusammen. Die gleichzeitige Betrachtung verschiedener Kategorien soll Travel Manager und Finanzabteilungen bei der Entscheidung, was in welcher Reihenfolge angegangen werden soll, unterstützen.

Der T&E Decision Tree vereinfacht diese Aufgaben, indem er einen direkten Blick auf die Möglichkeiten der Kosteneinsparung im Unternehmen bereitstellt. Unternehmensinterne Ausgabendaten sowie Daten von Geschäftsreisebüros werden Schritt für Schritt so verarbeitet, dass Schemata entstehen, die auf drei Fragen beruhen: Welche Produkte und Services werden eingekauft, wie und warum?

Die Ausgaben werden zur Analyse in fünf Kategorien eingeteilt:

  1. Über Travel Management Companies gebuchte Services, darunter Flug, Hotel und Mietwagen
  2. Ausgaben für Zusatzleistungen, beispielsweise für Airline-Zusatzangebote oder für Navigationssysteme in Mietwagen
  3. Über andere Buchungskanäle als eine Travel Management Company gebuchte Leistungen
  4. Zusatzausgaben auf Reisen, etwa für Mahlzeiten, Taxifahrten oder Parken
  5. Nicht reisebezogene Ausgaben, zum Beispiel Büromaterialien oder Kurzstreckenfahrten mit dem eigenen Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Grafik ermöglicht nicht nur einen strategischen Gesamtüberblick über Reisekosten und Spesen, sie kann auch flexibel neue Unterkategorien verarbeiten.

Das Whitepaper zum T&E Decision Tree können Sie hier herunterladen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: