Positive Bilanz für Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH

Einen Umsatzzuwachs von 12 Prozent konnte die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH im Jahr 2014 erzielen. Britta Wirtz, Geschäftsführerin der KMK, führt dies auf die strategische Neu-Ausrichtung seit 2009 zurück. Änderungen im Messe-Portfolio sowie die Definition und Ausrichtung im Bereich Kongress auf die Themenfelder Recht, IT-Wirtschaft, Medizin und Wissenschaft haben zu dieser positiven Entwicklung beigetragen.

www.messe-karlsruhe.de

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: