Mit “pAPPyrOS” papierlos tagen

Im Rahmen der Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik (WI 2015) wurde erstmals im Projekt ein von der Universität Osnabrück entwickeltes IT-gestütztes Konzept mit dem Namen “pAPPyrOS” durchgeführt und flächendeckend eingesetzt. Ziel von pAPPyrOS ist der Verzicht von Papier auf Konferenzen und Tagungen über alle Prozessschritte hinweg.

Das Projekt wird am Lehrstuhl für Informationsmanagement und Wirtschaftsinformatik (IMWI) der Universität Osnabrück durchgeführt und durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (BDU) gefördert.

www.wiwi.uni-osnabrueck.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: