Hamburg ist beliebteste Stadt Deutschlands

Hamburg liegt im Trend. Der Brandmeyer Stadtmarken-Monitor verzeichnet in seiner Studie durchweg Spitzenpositionen für die Hansestadt. So belegt Hamburg in den Bereichen Sympathie, Zuzugsbereitschaft und als Städtereiseziel den ersten Platz.

Hinzu kommen Top-Platzierungen in den Bereichen bester Ruf, Lebensqualität und wirtschaftliche Stärke, schönste Stadt und Attraktivität für Familien.

2010 wurde zur Ermittlung der Stärke einer „Stadt als Marke“ erstmals der Brandmeyer Stadtmarken-Monitor durchgeführt. 2015 findet sich in dieser Befragung eine Fortsetzung. Aus der Studie mit über 5.000 Teilnehmern geht hervor, dass Hamburg unter den 50 in den Fokus gestellten Städten in allen Altersklassen die stärkste Stadtmarke darstellt. Somit liegt die Hansestadt, die 2010 noch auf dem zweiten Platz hinter München positioniert war, nun vor der bayrischen Landeshauptstadt auf dem ersten Platz. Nach Hamburg folgen Köln, Dresden und Freiburg im Ranking der Markenstädte.

Der erste Platz im Gesamtranking setzt sich aus neun Fragestellungen zusammen, bei denen Hamburg gute bis sehr gute Ergebnisse erzielen konnte: Laut dem Stadtmarken-Monitor ist Hamburg die sympathischste Stadt der Republik. Mit einem Durchschnitt von 7,7 auf einer Skala von eins bis zehn (1 „Stimme überhaupt nicht zu“ bis 10 „Stimme voll zu“) nannten die Teilnehmer auf die Frage „(…) finde ich rundum sympathisch.“ die Hansestadt. Damit liegt Hamburg in der Sympathie vor Freiburg, Köln und Dresden. Auf Platz fünf liegt mit Lübeck eine weitere Hansestadt aus der Hamburger Metropolregion.

Auch bei der Frage „Ich könnte mir vorstellen, nach (…) zu ziehen“ schneidet Hamburg stark ab: Mit einem Wert von 5,9 belegt Hamburg vor Freiburg Breisgau, Köln, München und Berlin den ersten Platz. Auch bei jungen Leuten (Befragte bis 29 Jahre) liegt die Stadt im Trend: Mit 6,7 Punkten liegt Hamburg deutlich über dem Durchschnittswert von 4,7 und damit klar an erster Stelle. Auf Hamburg folgen Köln München und Nürnberg mit einem Wert von jeweils 6,0. Berlin belegt mit 5,6 Punkten Platz fünf.

Dass Hamburg für Touristen einiges zu bieten hat ist bekannt. Dies spiegelt sich auch in der Umfrage wider: Mit 8,6 Punkten liegt Hamburg bei der Frage „(…) ist ein tolles Ziel für eine Städtereise“ gleichauf mit Berlin und kurz vor Dresden, Köln, München und Lübeck.

Die höchste Lebensqualität schreiben die Deutschen München und Hamburg zu. Hamburg liegt mit 7,8 Punkten unmittelbar hinter München und deutlich über dem Durchschnitt von 6,3. Es folgen im Ranking Freiburg/Breisgau, Köln und Münster. Auch bei der Wahrnehmung der wirtschaftlichen Stärke belegt die Hansestadt den zweiten Platz hinter der bayrischen Landeshauptstadt. Hier folgen auf den kommenden Plätzen Frankfurt/Main, Stuttgart und Köln.

Bei der Wahrnehmung der „schönsten Stadt rangiert Hamburg in der Spitzengruppe: Mit jeweils 8,1 Punkten ist Hamburg mit Dresden und München in den Top-3 platziert. Freiburg/Breisgau belegt den vierten Platz und mit Lübeck auf Platz fünf ist auch hier wieder die Metropolregion Hamburg in der Spitzengruppe.

Bei der Familienfreundlichkeit liegt Hamburg deutlich in der Spitzengruppe: mit einem Wert von 7,0 belegt Hamburg den vierten Platz im Ranking. Noch familienfreundlicher werden nur die Städte Freiburg/Breisgau, Dresden und Augsburg wahrgenommen.

Mehr Informationen zur Marke Hamburg und dem Hamburg Marketing: www.marketing.hamburg.de/strategie-markenmanagement

 

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: