FAMAB: Zum Tod von Feinkostkönig Gerd Käfer

Am 31. Mai starb Gerd Käfer, der sich selbst als “Bayrischer Tafeldecker” bezeichnete. Die LECA (Leading Caterer Association) nimmt mit einem Nachruf Abschied vom großen Visionär der Catering-Branche.

Zum Tode von Gerd Käfer

Die Welt ist ärmer geworden: Gerd Käfer, der Erfinder des Eventcaterings ist tot.

Niemand hat Ideenreichtum und kulinarische Kreativität mehr gelebt. Er hat Essen und Trinken in Deutschland zum Lifestyle gemacht. Seine Umtriebigkeit und sein unerschütterlicher, immerwährender Optimismus sind beispiellos.

Von Auguste Escoffier sagt man:
Der Koch der Könige und der König der Köche.

Von Gerd Käfer sagen wir:
Der Caterer der Könige und der König der Caterer.

Die gesamte Cateringbranche profitiert bis heute von seinen Lösungsansätzen. Die LECA verneigt sich vor seinem Lebenswerk und trauert um ihn als Mensch und echten Freund!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: